Sanierung von Zahnschäden: Fallbeispiel 13

Befund: Extreme Abrasion, Zahnkaries, defekte Inlays;
Sanierung mit Bissanhebung mittels Keramikkronen und -Brücken

Abbildungen zu dem Buch von Dr. Johann Georg Schnitzer "Zahnprobleme und ihre Überwindung" <http://www.dr-schnitzer.de/zpr001.htm>

Extremes Abrasionsgebiss - ein ziemlich hoffnungslos erscheinender Fall extremer Kauabnutzung, trotz der Behandlung aller Seitenzähne mit Goldinlays. Ein Zahn war bereits abgestorben, weil die progressive Abrasion den Zahnnerv erreicht hatte. In die ehemaligen Schneiden der oberen Frontzähne haben die unteren Frontzähne tiefe Rillen eingeschliffen.

Die Sanierung erfolgte durch Entfernung aller Goldinlays und Bereinigung sonstiger Defekte, anschließender Füllung aller Kavitäten mit geeigneten Materialien - und dann Überkronung sämtlicher Zähne mit Stufenkronen aus Platingold mit im Vakuum aufgebranntem, zahnfarbenem Porzellan, und einer ebensolchen Brücke. Dazu wurde eine geradezu gewaltig erscheinende Bisserhöhung (ca. 1 cm!) durchgeführt, um die Kauebene auf annähernd das frühere Niveau zu bringen. Das Hauptproblem war die zuverlässige Ermittlung der richtigen neuen (= ursprünglichen) Bisslage. Dazu wurden durch "Extrapolation" der verbliebenen Frontzahnflächen die ursprünglichen Zahnformen ermittelt und mit deren Hilfe die ursprüngliche Bisslage hergestellt.

© Copyright 1993-2002 by Dr. J. G. Schnitzer, D-88045 Friedrichshafen, Germany

Eingangsseite der Site (Index)
Eingangsseite

Inhaltsübersicht + Einführung
Deutsche Einführung

1 Seite zurück (Führung durch die Site)
Seite vorher

1 Seite weiter (Führung durch die Site)
Nächste Seite
E-Mail an Dr. Schnitzer
Mail an Dr. Schnitzer
Gesundheits-Suchmaschine + Linkliste
Gesundheits-Suchmaschine und Link-Liste aller Seiten

English survey + short descriptions
English Introduction

Zum vorangegangenen ThemaZum vorangegangenen Thema
Thema vorher

Zum nächsten ThemaZum nächsten Thema
Nächstes Thema

Zur Bücher-Bestellseite
Bücher normal bestellen
SSL-verschlüsselt bestellen