Sanierung von Zahnschäden: Fallbeispiel 7a

Befund: Zahnkaries, Parodontose, defekte Füllungen und Kronen;
Sanierung mit Platingold-Keramikkronen und Geschiebeprothesen

Abbildungen zu dem Buch von Dr. Johann Georg Schnitzer "Zahnprobleme und ihre Überwindung" <http://www.dr-schnitzer.de/zpr001.htm>

Trotz häufiger und kostenträchtiger Behandlungen (Goldinlays, Goldkronen) ein stark geschädigtes Gebiss, das in weiterem Verfall begriffen ist, mit teils tiefer Parodontose, teils wurzeltoten Zähnen, Füllungen und Goldkronen mit schlechtem Randschluss und überstehenden Kronenrändern, und einer zahnlosen Kieferpartie im Unterkiefer. Im Oberkiefer sind nur noch 6 Zähne für eine Sanierung verwendbar

Sanierung durch Entfernen aller nicht mehr verwendbaren Zähne und aller alten Kronen, Füllungen und kariösen Stellen. Füllung der Zahndefekte mit geeigneten bioverträglichen Materialien. Präparation aller verbliebenen Zähne für Stufenkronen zur Aufnahme von Untergerüsten für Geschiebeprothesen; durch diese eine Stabilisierung der restlichen Zähne und Wiederherstellung der Kaufähigkeit.

© Copyright 1993-2002 by Dr. J. G. Schnitzer, D-88045 Friedrichshafen, Germany

Eingangsseite der Site (Index)
Eingangsseite

Inhaltsübersicht + Einführung
Deutsche Einführung

1 Seite zurück (Führung durch die Site)
Seite vorher

1 Seite weiter (Führung durch die Site)
Nächste Seite
E-Mail an Dr. Schnitzer
Mail an Dr. Schnitzer
Gesundheits-Suchmaschine + Linkliste
Gesundheits-Suchmaschine und Link-Liste aller Seiten

English survey + short descriptions
English Introduction

Zum vorangegangenen ThemaZum vorangegangenen Thema
Thema vorher

Zum nächsten ThemaZum nächsten Thema
Nächstes Thema

Zur Bücher-Bestellseite
Bücher normal bestellen
SSL-verschlüsselt bestellen