Sanierung von Zahnschäden: Fallbeispiel 5

Befund: Zahnkaries, Amalgamfüllungen mit Sekundärkaries;
Sanierung mit Platingold-Keramikkronen und Platingold-Inlays

Abbildungen zu dem Buch von Dr. Johann Georg Schnitzer "Zahnprobleme und ihre Überwindung" <http://www.dr-schnitzer.de/zpr001.htm>

Ein vergleichsweise noch gering geschädigtes jugendliches Gebiss - immerhin auch schon 13 Amalgamfüllungen mit teils Sekundärkaries, und weitere kariöse Stellen in noch unbehandelten Zähnen. 4 Prämolaren fehlen. Offensichtlich wurde der sich abzeichnende Engstand früh erkannt und eine unregelmäßige Zahnstellung durch "kieferorthopädische systematische Extraktion" von 4 Prämolaren vermieden.

Die Sanierung ist in diesem Fall mit 3 Stufenkronen mit aufgebranntem zahnfarbenem Porzellan und mit 8 Goldinlays erfolgt. Bei gleichzeitiger Ernährungskorrektur und Ausschaltung aller Ursachen von Zahnkaries - siehe Seite
"Zahnkaries-Ursachen" -
ist zu erwarten, dass keine weiteren Zahnschäden mehr entstehen.

© Copyright 1993-2002 by Dr. J. G. Schnitzer, D-88045 Friedrichshafen, Germany

Eingangsseite der Site (Index)
Eingangsseite

Inhaltsübersicht + Einführung
Deutsche Einführung

1 Seite zurück (Führung durch die Site)
Seite vorher

1 Seite weiter (Führung durch die Site)
Nächste Seite
E-Mail an Dr. Schnitzer
Mail an Dr. Schnitzer
Gesundheits-Suchmaschine + Linkliste
Gesundheits-Suchmaschine und Link-Liste aller Seiten

English survey + short descriptions
English Introduction

Zum vorangegangenen ThemaZum vorangegangenen Thema
Thema vorher

Zum nächsten ThemaZum nächsten Thema
Nächstes Thema

Zur Bücher-Bestellseite
Bücher normal bestellen
SSL-verschlüsselt bestellen